Zurichtungen

Orthopädische Zurichtungen am Konfektionsschuh dienen dazu, den vorhandenen Schuh so zu gestalten, dass Fuß-, Rücken- oder Gelenksbeschwerden, die die Gehfähigkeit und Gehausdauer einschränken, beseitigt oder gemindert werden.

Hierzu zählen zum Beispiel Schuherhöhungen zum Ausgleich einer Beinlängendifferenz, Schuhaußenranderhöhungen, Ballen- und Mittelfußrollen u.ä.

Videos

Die Zurichtung - Herstellung einer Schmetterlingsrolle (3 min 03 sec - 8,5 MB)

Orthopädie

Johann-Sebastian-Bach-Platz 20
·
91522 Ansbach, Deutschland
·
Tel.: 0981 - 96960-0
·
Fax: 0981 - 96960-50
·
E-Mail: